•  
  •  
 
Agentur Psy Promotion www.psy-promotion.ch

Die Agentur Psy Promotion konzipiert, initiiert und begleitet Projekte im Bereich Psychische Gesundheit, Kunstschaffen und Eventmenagement. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf das Thema Resilienz und Inklusion. Wir vereinen mit unseren Projekten Schauspieler, Laienschauspieler, Musiker, Kulturschaffende und Interessierte in eine Arbeitsgemeinschaft, welche sich an humanen und demokratischen Gesellschaftsformen orientiert und psychische Gesundheit als uneingeschränkte soziale Zugehörigkeit versteht als Ausgangspunkt für echte gesellschaftliche Partizipation.

Prämiertes 50-Jahr Jubiläumsprojekt der Stiftung Denk an mich "Reden rettet Leben"

Mit dem Projekt "Reden rettet Leben" wird gehörlosen und schwerhörigen Menschen mittels Gebärdensprache und Untertitelung ein barrierefreier Zutritt zum Theater ermöglicht. Als Einstieg dienen "Die Leiden des jungen Werthers", ein Theaterstück unter der Regie von Kaija Ledergerber, in einer monologischen Fassung von Paul Sonderegger, Berlin, nach dem Roman von J.W.Goethe zur Suizidprävention. Auch gehörlose Menschen leiden unter Depressionen, wofür es vielfältige Gründe gibt, die mit den Erfahrungen zusammen hängen, welche gehörlose Menschen machen. Mit der Produktion reiht sich "Reden rettet Leben" in die schweizerische Suizidpräventions-kampagne ein und spricht hauptsächlich die Altersgruppe der 15-29-jährigen an.

Eine Ko-Produktion mit NeuesTheater Dornach. Première Herbst 2019